Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Musiktherapeut*innenFuchs Fiona



Zurück zu allen Suchergebnissen

Fach-Interview von Mag.a Fiona Fuchs, BA

F: Was ist Musiktherapie?

In der Musiktherapie wird Musik ganz gezielt eingesetzt, um körperliche, emotionale und geistige Veränderungen zu fördern. Die Wirkung der Musiktherapie ist dabei so vielfältig, wie die verwendete Musik. Sie kann dabei helfen, Stress abzubauen, Angstzustände zu lindern, Schmerzen zu reduzieren, Emotionen besser zu verstehen oder die Stimmung zu verbessern. Darüber hinaus kann Musiktherapie die Kommunikation, das Selbstbewusstsein und die sozialen Fähigkeiten stärken.

Nach Klärung der individuellen Bedürfnisse und Ziele, kann Musik auf verschiedene Weisen verwendet werden. Wir können aktiv mit Instrumenten spielen, singen oder uns von abgespielter Musik berühren lassen. Ich wähle auch speziell ausgesuchte Musikstücke, um bestimmte Stimmungen, Emotionen oder Ausdruck zu fördern.

Vorkenntnisse in Musik oder auf Instrumenten sind nicht notwendig.



Zur Druckansicht
Anmerkungen (nur für registrierte bestNET.User*innen)
Zurück zu allen Suchergebnissen


Weitere Vorschläge



Sie sind hier: Musiktherapeut*innen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung