Veranstaltungen > Lehrgang > Veranstaltung #29612

Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltung:

Lehrgang: Neuro-Affektives Beziehungsmodell (NARM™) von Laurence Heller

Art:
Lehrgang
Freie Plätze:
Datum:
24.06.2020 Mittwoch
bis
02.11.2021 Dienstag
Ort:
3100 - St. Pölten
Niederösterreich
Österreich
Inhalt:
Das Neuro-affektive Beziehungsmodell (NARM™) ist ein umfassender psychodynamischer und körperorientierter Ansatz für die Behandlung von Entwicklungstrauma. Mit dem der Konzeption und der Methodik innewohnenden Verständnis der funktionalen Einheit von biologischer und psychologischer Entwicklung arbeitet NARM mit frühen Mustern von Verbindungsverlust, die unsere Identität, unsere Emotionen, unsere Physiologie, unsere Beziehungen und unser Verhalten tief beeinflussen. Die Vorgehensweise ist ressourcenorientiert, nicht regressiv, nicht kathartisch und nicht pathologisierend. Das gleichzeitige Arbeiten mit diesen verschiedenen Aspekten auf der körperlichen wie psychologischen Ebene menschlichen Seins ist eine bedeutsame Perspektivenerweiterung für die Arbeit mit Beziehungs- und Bindungstrauma.

Im diesem Einführungskurs werden die Teilnehmer mit dem konzeptionellen Grundverständnis und einigen grundlegenden Vorgehensweisen von NARM™ bekannt gemacht. Im Einzelnen die wechselseitige Beziehung von Nervensystem-Dysregulation und Identitätsverzerrungen, die fünf Grundbedürfnisse und deren entwicklungspsychologische Bedeutung, die Entstehung und Funktion der fün grundlegenden Anpassungs-/Überlebensstrategien, die Entstehung von scham- und stolz-basierten Identifizierungen, die Arbeit in der Gegenwart und die Bedeutung somatischer Achtsamkeit, die vier Säulen der Prozessarbeit, der NARM Heilungskreislauf und die Arbeit top-down und bottom-up
Empfohlene Literatur:
Laurence Heller “Entwicklungstrauma heilen”

Die Weiterbildung umfasst 160 Unterrichtseinheiten zu jeweils 45 min (insgesamt 120 Stunden Unterricht). Zur Zertifizierung als NARM® Practitioner werden neben der Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten weiterhin 10 Einzelsitzungen und 10 Stunden Supervision verlangt.

Termine:
Modul 1: 24.06 – 28.06.2020
Modul 2: 03.12. – 07.12.2020
Modul 3: 12.05. – 16.05.2021
Modul 4: 29.10. – 02.11.2021
ReferentInnen:
Fett Manfred
Kosten:
3.960,00
Veranstalter:
ZAP Wien
Zentrum für angewandte Psychotraumatologie

1140 Wien, Penzinger Straße 52/7Karte
Tel & Fax: (01) 892 03 92Tel & Fax: (01) 892 03 92
Fax: (01) 892 03 92 13Fax: (01) 892 03 92 13
office@zap-wien.at
www.zap-wien.at





Zurück zu allen Suchergebnissen



Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter ZAP Wien (35)

Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung