Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #23473


Hypnoanalytische Teilearbeit in der Traumatherapie (Teil 3)

Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
12.10.2018 Freitag 10:00 bis 18:00
bis
13.10.2018 Samstag 09:00 bis 17:00
Ort:
Don Bosco Haus
Sankt-Veit-Gasse 25
1130 - Wien
Wien
Österreich

Zimmer bei Bedarf selbst reservieren
Inhalt:
TEIL 3: Spezialthemen: die Nutzung des Inneren Beobachters, die Arbeit mit Täterintrojekten, „die dunkle Seite des Inneren Kindes“ und die 5 Schritte zur Selbstverantwortung.

Inhalt: Für eine schonende Traumaarbeit ist sowohl in der Stabilisierungsphase als auch bei der Traumaexposition der „Innere Beobachter“ von großer Wichtigkeit. Was ist ein „Innere Beobachter“, wie und wann entsteht er im Leben eines Menschen und welche Rolle spielt er in einer hypno-systemisch orientierten Teiletherapie. Die Arbeit mit inneren entwertenden Stimmen, die täterimitierenden und täterloyalen Selbstanteile sind ein weiterer wichtiger Punkt bei der Arbeit mit traumaassoziierten Störungen. Das Neue dabei ist, diese Innenteile als Ausdruck eines Trancephänomens zu begreifen, welches zum Zeitpunkt der Entstehung als Überlebensmechanismus sinnvoll, in der erwachsen Gegenwart ein Problem darstellt – dieses nennt Stephen Wolinsky die „dunkel Seite des inneren Kindes“. Weiter geht es um Umgang mit Hass, dem Wunsch nach Versöhnung (Verzeihen?) und das Erlernen von Selbstverantwortung in 5 Schritten.


Alle Termine im Überblick (Teile 1-3):
Datum Veranstaltung
Fr., 23.02.2018 - Sa., 24.02.2018
Hypnoanalytische Teilearbeit in der Traumatherapie (Teil 1)
Dr. Jochen Peichl, Don Bosco Haus (Wien)
Fr., 08.06.2018 - Sa., 09.06.2018
Hypnoanalytische Teilearbeit in der Traumatherapie (Teil 2)
Dr. Jochen Peichl, Don Bosco Haus (Wien)
Fr., 12.10.2018 - Sa., 13.10.2018
Hypnoanalytische Teilearbeit in der Traumatherapie (Teil 3)
Dr. Jochen Peichl, Don Bosco Haus (Wien)
Zielgruppe:
PsychotherapeutInnen
ÄrztInnen mit PsyIII-Diplom
Für diese Veranstaltung werden 16 fachspezifische DFP Punkte angerechnet.
Klinische PsychologInnen (benötigen 80 Stunden Selbsterfahrung in anerkannten Psychotherapiemethoden)
MusiktherapeutInnen in eigenverantwortlicher Ausübung
ReferentInnen:
Peichl Jochen, Dr.
Anmeldung:
Telefon: (01) 892 03 92
Fax: (01) 892 03 92 13
email: office@zap-wien.at
Homepage www.zap-wien.at/events/2018-10-12-hypnoa...
Anmeldung bei:Mag. Béatrice Strock
Kosten:
Einzel-Ticket (Teil 3): €396,00

Kombi-Ticket (Teile 1+2+3)
Ersparnis von insgesamt 72€ gegenüber den Einzelbuchungen! Der Gesamtbetrag wird zum 1. Seminar fällig. Die Stornobedingungen gelten bezogen den ersten Teil.
€1.116,00
Veranstalter:
ZAP Wien
Zentrum für angewandte Psychotraumatologie

1140 Wien, Penzinger Straße 52/7Karte
Tel & Fax: (01) 892 03 92
Fax: (01) 892 03 92 13
office@zap-wien.at
www.zap-wien.at








Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung