Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #29614

Veranstaltung:

Einführung in die Traumasensible Paartherapie (TSPT)

Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
13.03.2020 Freitag
bis
14.03.2020 Samstag
Ort:
1150 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Dieses Seminar richtet sich an Berufsgruppen, die in beratenden oder sozialen Kontexten tätig und mit den Hintergründen und Beziehungsproblemen traumatisierter Menschen konfrontiert sind. Menschen, die in ihrer Herkunftsfamilie traumatische Erfahrungen machen mussten, tragen zusätzlich zu den Traumafolgestörungen schlimme Beziehungswunden in sich. Die Wunden des Traumas wirken sich auf die Beziehungsgestaltung aus in Form von Streit, emotionalen Konflikten, Impulsdurchbrüchen oder emotionaler Stumpfheit und wachstumshemmendem Harmoniebestreben.
In dieser Weiterbildung lernen die Teilnehmenden therapeutische Hilfen und Beratungsinterventionen kennen. Das Ziel besteht darin, die Grundlagen der Traumatisierung zu (er)kennen, die Begleitung traumatisierter Menschen mit Beziehungsproblemen zu optimieren und hilfreiche Werkzeuge zu vermitteln.
ReferentInnen:
Klees Katharina, Dr.in
Kosten:
396
Veranstalter:
ZAP Wien
Zentrum für angewandte Psychotraumatologie

1140 Wien, Penzinger Straße 52/7Karte
Tel & Fax: (01) 892 03 92Tel & Fax: (01) 892 03 92
Fax: (01) 892 03 92 13Fax: (01) 892 03 92 13
office@zap-wien.at
www.zap-wien.at







Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung